You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to DAS HPI BAJA / Kraken RC VEKTA.5 FORUM DEUTSCHLAND. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, April 9th 2015, 4:25pm

Neuer Motor (Austausch auf Kulanz springt nicht an / startet nicht)

Hallo Leute,


bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir helfen / helft mir :). Ich heisse Stefan, 41 Jahre und komme aus Baden Württemberg.

Habe mir vor 14 Tagen ca. ein 1:5 2-Takter Buggy zugelegt, neu, von der Messe in Sinsheim. Ich weiss nicht ob ich hier Modellname posten darf, ist ein abgeänderter Baja.

Nun wurde auf Kulanz der Motor gegen einen neuen ausgetauscht, ich habe ihne bereits eingebaut und alles angeschlossen.

Jedoch startet der Motor nicht, macht nicht mal ein Anzeichen davon (Habe es von 9 Uhr - 14 Uhr heute probiert, mittlerweile nur noch Schmerzen und keine Kraft mehr im Arm).

Zündfunke ist vorhanden, habe ich kontrolliert; auch mit einer zweiten, neuen Ersatzzündkerze startet er nicht.

Pumpball am Vergaser ist mit Sprit gefüllt, Tank ist voll.

Zwischendurch habe ich auch den Buggy mal nach hinten gekippt, kam jede Menge Sprit raus (Mischung aus Sprit und Ruß, teils schwarz, teils klare Brühe).

Vergasereinstellungen habe ich wie folgt vorgenommel: L-Schraube 1-1/4 Umdrehungen rausgedreht, H-Schraube 1-1/2 Umdrehungen herausgedreht; an der Standgasschraube habe ich nicht gemacht, da ich keinen Wert habe wie sie eingestellt werden muss.


Woran kann es liegen das der neue Motor trotz Sprit und Zündfunke nicht anspringt?

Weiterhin noch eine Verständnisfrage bezüglich des Choke-Hebels: Wenn ich seitlich draufschaue und den Hebel und nach oben bewege (es ist dann ein Klicken, einrasten zu hören / spüren), ist der Choke aktiv, richtig?


Hoffe Ihr könnt mir helfen :)


Danke & Gruß

Stefan

steph

Mr. Hollywood

Posts: 1,045

Location: Stockach

Occupation: Buchmacher der Bajacowboyz

  • Send private message

2

Friday, April 10th 2015, 8:48pm

Hi was hast denn alles von deinem alten Motor an den neuen bauen müssen?

Entweder bekommt er zuviel Sprit oder er zündet nicht weil der zündfunke zwar da ist aber zu schwach.
... und der Sensenmann legte seine Sense zur Seite und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg!!! :rocket:

3

Friday, April 10th 2015, 9:56pm

Ich bekam den neuen Motor wieder komplett montiert zurück, das bedeutet:

Alter Vergaser und alter Seilzugstarter wurde von der Firma bereits ummontiert.

Mit Hilfe eines Bekannten haben wir den Motor nun auch zum Laufen bekommen.

Problem war zu viel Sprit im Motor, Zündkerze feucht und Vergaser verstellt.

4

Sunday, April 19th 2015, 8:48am

Motro läuft mittlerweile prima :)

This post has been edited 1 times, last edit by "stevie73m" (Apr 19th 2015, 8:50am)


5

Sunday, April 19th 2015, 1:19pm

Na dann is ja gut..xd.

6

Thursday, April 30th 2015, 4:57pm

Nachdem ich mittlerweile fast alle sichtbaren Schrauben mit entsprechendem Lack gegen selbstständiges losdrehen gesichert habe (zuletzt hatte sich ein Fixierbolzen der Radaufnahme gelöst und das Rad mitsamt Radaufnahme ist davon gekullert, zum Glück bei geringer Geschwindigkeit) gibt es nun (seufz) ein weiteres, anderes Problem:

Heute mittag habe ich das Auto voller Freude wieder fahren lassen, ca. 2 Tankfüllungen (mit Pause dazwischen); gegen Ende der zweiten Tankfüllung heulte plötzlich nur noch der Motor auf, ohne weiteren Vortrieb/Beschleunigung des Autos.

Also Motor aus und die stinkenden Rauchzeichen aus dem Kupplungsgehäuse betrachtet........

Ich habe das Kupplungsgehäuse jetzt noch nicht geöffnet, was vermutet Ihr? Kupplung verschlissen? Nach noch nicht einmal 4 Liter Fahrzeit?

Falls ja, welche Ersatzkupplung mit welcher Feder würdet Ihr empfehlen (bevorzugt lange Haltbarkeit ohne Mehrbelastung für den Motor)?

Es gibt ja die unterschiedlichsten Meinungen darüber.....

steph

Mr. Hollywood

Posts: 1,045

Location: Stockach

Occupation: Buchmacher der Bajacowboyz

  • Send private message

7

Thursday, April 30th 2015, 8:33pm

Wenn du noch den offenen orgi glockenhalter hast kann das durch aus sein.

Wenn da Sand rein kommt halten die Beläge nicht lang.

Kauf dir nen geschlossene alu Halter und ne 6000 oder 8000 kupplung
... und der Sensenmann legte seine Sense zur Seite und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg!!! :rocket:

ILIKEITLOUD

Intermediate

Posts: 572

Location: Hamburg

Occupation: Hab ich

  • Send private message

8

Thursday, April 30th 2015, 10:07pm

Sei vorsichtig mit dem roten Loctite. Wenn da ne Imbusschraube in Alu oder Stahl drehst und es ausgehärtet ist, bleibt nur noch aufbohren ;)
:thumbsup: HPI BAJA 5SC :thumbsup:

[schreibe viel über iPhone & iPad, Rechtschreibgulasch bitte ich großzügig zu entschuldigen]

9

Saturday, August 1st 2015, 5:25pm

Hallo Leute,


hat ne Weile gedauert, heute konnte ich endlich den Schaden begutachten :(

Es hat sich wohl eine odere mehrere Sicherungsmuttern der Getriebezahnräder gelöst, was dann passiert ist könnt Ihr Euch bestimmt ausmalen (siehe Bilder).


Nun die Frage, woher bekomme ich eine Getriebeplatte, Getriebeabdeckung aus Alu/Stahl/Guß und neue Zahnräder + Lager?

Würde mich freuen wenn Ihr mir den einen oder anderen Anbieter nennen könnt.

Danke & Gruß

Stefan
stevie73m has attached the following images:
  • 20150801_145553.jpg
  • 20150801_145603.jpg
  • 20150801_145613.jpg
  • 20150801_145635.jpg
  • 20150801_160517.jpg
  • 20150801_160529.jpg
  • 20150801_160543.jpg
  • 20150801_145620.jpg

10

Saturday, August 1st 2015, 5:41pm

Also in der Art sollte die Getriebeplatte aussehen:


http://cs-shop.de/Alu-Motor-Getriebeplatte-blau

11

Monday, August 3rd 2015, 1:40pm

was ist an der, die du verlinkt hast falsch?

12

Monday, August 3rd 2015, 6:43pm

An der verlinkten ist nichts falsch; dachte vielleicht gibt es noch andere Anbieter.

ILIKEITLOUD

Intermediate

Posts: 572

Location: Hamburg

Occupation: Hab ich

  • Send private message

13

Tuesday, August 4th 2015, 7:37pm

Hehe... genau die hatte ich ihm schon im anderen Fred verlinkt (ebay Kleinanzeigen) :thumbsup:
:thumbsup: HPI BAJA 5SC :thumbsup:

[schreibe viel über iPhone & iPad, Rechtschreibgulasch bitte ich großzügig zu entschuldigen]