You are not logged in.

  • Login

Caty

Komm auf die dunkle Seite, denn wir haben die BAJA´s und Vekta´s

  • "Caty" started this thread

Posts: 1,458

Location: 4209, OÖ

Occupation: Die Hölle war schon voll. Also bin ich zurück gekommen !

  • Send private message

1

Sunday, November 13th 2016, 6:30pm

Einbau des Turtle Racing Steering Link am Kraken Vekta.5

Einbau des TR Steering Link am Vekta.5

Die Linke und Rechte runde Plastikabdeckungen mit einem kleinen Inbusschlüssel lockern und Nummer 1 öffnen, damit die
Front Upper Arm Shaft gelöst werden können Nummer 2. Mit einer Zange nach vorne
rausschieben damit man das Brace Set gelöst werden kann. Nun mit einem Inbusschlüssel die 5 Schrauben Nummer 3 öffnen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=3645

Den Brace Set Deckel abnehmen und die beiden Inbusschrauben bei der alten Racing Steering Link aufschrauben und alles entfernen. Nummer 4.

index.php?page=Attachment&attachmentID=3646

Hier in Bild 03 seht ihr den neuen zu montierenden Turtle Racing Steering Link mit Kugellager integriert.
2x Schrauben, 1x TR Steering Link, 2xAbstandshülsen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=3647

Beim Zusammenbau der TR Steering Link die beiden Schrauben Nummer 4 von oben durchstecken (Das TR Logo ist lesbar). Die Hülsen mit
den breiteren Ring zur TR Steering Link.

index.php?page=Attachment&attachmentID=3648

Hier im Bild 05 wurde die Lenkung ausgebaut zur besseren Ansicht, bei der Montage.

index.php?page=Attachment&attachmentID=3649

Diesen TR Racing Steering Link kannst du auch gleich miteinbauen wenn du den Upgrade
Part: Alu Servo Saver Einbau durchführst.

Hier der Link dazu.

In umgekehrter Reihenfolge das Ganze wieder zusammenbauen.

Viel Erfolg beim Umbau.
:rambo: Scott Finlay Performance - RC40 Evolution :rambo:
:monster: BZM/MMR Pro MX 50cc Engine :monster:

XD Full Mod 30.5cc TR/OBR 4 Bolt Long Rod Reed Case Long Block XD

This post has been edited 1 times, last edit by "Caty" (Nov 13th 2016, 6:42pm)


torsten

Trainee

Posts: 165

Location: Varel

Occupation: Genug

  • Send private message

2

Wednesday, November 16th 2016, 8:55pm

Danke für die klasse Beschreibung!

Was macht das Teil besser ?!



Mit freundlichen Grüßen
Torsten

Caty

Komm auf die dunkle Seite, denn wir haben die BAJA´s und Vekta´s

  • "Caty" started this thread

Posts: 1,458

Location: 4209, OÖ

Occupation: Die Hölle war schon voll. Also bin ich zurück gekommen !

  • Send private message

3

Thursday, November 17th 2016, 11:23pm

Was macht das Teil besser ?!


Das links und rechts Lenken ( war eher ein zähes Ziehen).
Wurde vorher über den 2 Buchsen (Standart) gelenkt, war eine "zähe " Lenkung .

Aktuel das TR Racing Steering Link wird beim links und rechts Lenken (extrem leichtgängig durch die Kugellager).
Über die 2 Kugellager gelenkt, wird es zu einer sehr wendige Lenkung .
:rambo: Scott Finlay Performance - RC40 Evolution :rambo:
:monster: BZM/MMR Pro MX 50cc Engine :monster:

XD Full Mod 30.5cc TR/OBR 4 Bolt Long Rod Reed Case Long Block XD

This post has been edited 2 times, last edit by "Caty" (Nov 17th 2016, 11:33pm)