You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to DAS HPI BAJA / Kraken RC VEKTA.5 FORUM DEUTSCHLAND. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

McBaine

Intermediate

  • "McBaine" started this thread

Posts: 234

Location: Bad Ragaz

  • Send private message

1

Tuesday, November 13th 2012, 10:29am

Marc Anthony's neues Headkit :-)

Hallo Zusammen

Ich war mit meinem Dremel am Werk und hab Marc Anthony's Motor eine persönliche Note verpasst :thumbup:

Zenoah G290RC mit KW+2 und Spacer (Überbleibsel OBR) + Headkit ported by McBaine






und dazu der erste Run :D

*Klick*

Gruss McBaine

This post has been edited 2 times, last edit by "McBaine" (Nov 13th 2012, 10:48am)


McBaine

Intermediate

  • "McBaine" started this thread

Posts: 234

Location: Bad Ragaz

  • Send private message

2

Wednesday, November 14th 2012, 7:22am

Gestern im Dunkeln erste 30min Onroad Einfahren -> das Headkit hält :thumbsup:

Reddig

Beginner

Posts: 35

Location: Felsberg, Schweiz

  • Send private message

3

Wednesday, November 14th 2012, 11:07am

Stark!! Kann es kaum erwarten bis Samstag! Freu mich riesig!!!
- HPI Baja 5b SS angefeuert von einem Zenoah G290

- Blade 120SR Indoor Heli

- Blade MX2 Koaxial Heli

Posts: 105

Location: Schwandorf

Occupation: Prototyp Schweisser

  • Send private message

4

Wednesday, November 14th 2012, 2:00pm

Sieht gut aus aber etwas mehr Polieren musst du sieht noch zu Rau aus....

Ansonsten Top...

Welche kW hast du und welchen Vergaser und Isolator...

Mfg

McBaine

Intermediate

  • "McBaine" started this thread

Posts: 234

Location: Bad Ragaz

  • Send private message

5

Wednesday, November 14th 2012, 2:38pm

Danke für den Tipp Dani,

Ürsprünglich war es ein OBR Full Mod Long Rod http://www.oneillbrothers.com/rc-car/eng…rod-engine.html

Es handelte sich dabei um einen Zenoah G270. Dazu wurde eine offene CY KW+2 und ein Alu Spacer verbaut. Dem ganzen haben wir nun ein G290 Headkit verpasst, also von 34mm auf 36mm

Posts: 105

Location: Schwandorf

Occupation: Prototyp Schweisser

  • Send private message

6

Wednesday, November 14th 2012, 4:00pm

Danke für den Tipp Dani,

Ürsprünglich war es ein OBR Full Mod Long Rod http://www.oneillbrothers.com/rc-car/eng…rod-engine.html

Es handelte sich dabei um einen Zenoah G270. Dazu wurde eine offene CY KW+2 und ein Alu Spacer verbaut. Dem ganzen haben wir nun ein G290 Headkit verpasst, also von 34mm auf 36mm

Ok einen längeren Isolator vom Speedtec oder der weisse TRF sorgt für mehr Drehmoment....und ne Vrc BB Pipe dann fetzt das Ding ordentlich...

Statt ne +2mm KW die eh bald dein Kolben zum Kippen fügt, würde ich wenn ,s Budget hergibt ne +1mm KW hernehmen mit ne +0,5mm dichtung kommst dann auf 0,45 Quetschkante... :D

Ansonsten Viel spass mit dem ding...... :thumbsup:

McBaine

Intermediate

  • "McBaine" started this thread

Posts: 234

Location: Bad Ragaz

  • Send private message

7

Wednesday, November 14th 2012, 4:07pm

Ok einen längeren Isolator vom Speedtec oder der weisse TRF sorgt für mehr Drehmoment....und ne Vrc BB Pipe dann fetzt das Ding ordentlich...

Statt ne +2mm KW die eh bald dein Kolben zum Kippen fügt, würde ich wenn ,s Budget hergibt ne +1mm KW hernehmen mit ne +0,5mm dichtung kommst dann auf 0,45 Quetschkante... :D

Ansonsten Viel spass mit dem ding...... :thumbsup:



KW+1 un 0.5 Dichtung hab ich schon mal vorgemerk :thumbsup:

Reso haben wir die CPI BigBore Pipe montiert, die fetzt ordentlich und der Reddig und MarcAnthony haben zusätzlich noch den Blur Venturi montiert

Hast du schon Erfahrungen sammeln können mit schlechter polierten Zylinder zu besser polierten im Bezug auf Leistungsunterschied oder Lebensdauer??

Gruss

Posts: 105

Location: Schwandorf

Occupation: Prototyp Schweisser

  • Send private message

8

Wednesday, November 14th 2012, 4:14pm

Ok einen längeren Isolator vom Speedtec oder der weisse TRF sorgt für mehr Drehmoment....und ne Vrc BB Pipe dann fetzt das Ding ordentlich...

Statt ne +2mm KW die eh bald dein Kolben zum Kippen fügt, würde ich wenn ,s Budget hergibt ne +1mm KW hernehmen mit ne +0,5mm dichtung kommst dann auf 0,45 Quetschkante... :D

Ansonsten Viel spass mit dem ding...... :thumbsup:



KW+1 un 0.5 Dichtung hab ich schon mal vorgemerk :thumbsup:

Reso haben wir die CPI BigBore Pipe montiert, die fetzt ordentlich und der Reddig und MarcAnthony haben zusätzlich noch den Blur Venturi montiert

Hast du schon Erfahrungen sammeln können mit schlechter polierten Zylinder zu besser polierten im Bezug auf Leistungsunterschied oder Lebensdauer??

Gruss
Ok Reso ist nicht DAS MEINE aber ist i.o.

Polierte zyl und KWG laufen im Stand und allgemein Besser und runder bei Teil/Vollast...auch beim gaswechsel merkst du es...Minimal...

Leistungsunterschied ist wenn es nicht zu grobb ist minial...

Polieren sollte man schon da die Fläche glatter ist und der Strömungsweg besser...keine Kanten oder raue flächen...ist das Optimum...bei einen gemachten Motor...

ansonsten.....weiter so...

mfg

MarcAnthony

Beginner

Posts: 13

Location: Chur 7000

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

9

Wednesday, November 14th 2012, 4:30pm

Nochmals vielen dank MCBaine :stick: , kanns auch kaum noch erwarten bis am samstag, um die fetzen fliegen zu lassen :rambo:
"Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

----

-Baja 5b by McBaine Tuning


:lol: O'Neill Brothers Racing :stick:


McBaine

Intermediate

  • "McBaine" started this thread

Posts: 234

Location: Bad Ragaz

  • Send private message

10

Wednesday, November 14th 2012, 4:30pm

Polierte zyl und KWG laufen im Stand und allgemein Besser und runder bei Teil/Vollast...auch beim gaswechsel merkst du es...Minimal...

Leistungsunterschied ist wenn es nicht zu grobb ist minial...

Polieren sollte man schon da die Fläche glatter ist und der Strömungsweg besser...keine Kanten oder raue flächen...ist das Optimum...bei einen gemachten Motor...

ansonsten.....weiter so...


Dankeschön

Dremeln macht echt Spass und wenn man dann noch sieht wie ein selber bearbeiteter läuft, einfach geil :D ...Ich denk da werden noch ein paar weitere McBaine'sche Headkits gefräst..

Übrigens haben wir WT-990 Vergaser verbaut, sind wirklich tolle Vergaser! Beim Einstellen geben zwar kleine Veränderungen nicht direkt soviel feedback wie der WT-668 aber mit einem geübten Gehör und etwas Übung ist der Vergaser aber einfach einzustellen und nach meinem Befinden eine Stufe besser als der 668er

Gruss

HARUKAMI

Professional

Posts: 957

Location: Meckenbeuren

Occupation: Trainer

  • Send private message

11

Wednesday, November 14th 2012, 7:10pm

Zitat von »danishooter«



Ok einen längeren Isolator vom Speedtec oder der weisse TRF sorgt für mehr Drehmoment....und ne Vrc BB Pipe dann fetzt das Ding ordentlich...

Statt ne +2mm KW die eh bald dein Kolben zum Kippen fügt, würde ich wenn ,s Budget hergibt ne +1mm KW hernehmen mit ne +0,5mm dichtung kommst dann auf 0,45 Quetschkante...

Ansonsten Viel spass mit dem ding......

KW+1 un 0.5 Dichtung hab ich schon mal vorgemerk

Reso haben wir die CPI BigBore Pipe montiert, die fetzt ordentlich und der Reddig und MarcAnthony haben zusätzlich noch den Blur Venturi montiert

Hast du schon Erfahrungen sammeln können mit schlechter polierten Zylinder zu besser polierten im Bezug auf Leistungsunterschied oder Lebensdauer??

Gruss


Ich selbst fahre auch die CPI Bigbore Pipe. Ich finde das sie fast noch ein bisschen besser von unten kommt als die VRC Sidepipe, da diese eher für den mittleren bis oberen
Drezahlbereich ausgelegt ist. Dies hängt aber auch immer vom vorgeschaltenen Motor ab !
In jedem fall als Top- Pipe kann ich die Fluid RC Pipe empfehlen. Die saugt in allen Bereichen satte Leistung ab.

Ein Tuning-Isolator bringt einiges da der Ansaugweg länger ist, aber mann muss dies testen wegen dem Platz für den Luftfilter.
Ich selbst habe auch den G290 + BLUR V-Stack + WT 990. Ist einfach nur Hammer.
Harukami

RESPECT and follow your instinct !