Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

wcf.user.register.welcome

danishooter

Schüler

  • »danishooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Wohnort: Schwandorf

Beruf: Prototyp Schweisser

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. November 2012, 20:29

Mein Neues Projekt RCMK Twin 57cc mit Wasserkühlung

Mein Neues Projekt RCMK Twin 57cc mit Wasserkühlung






Hallo Leute



Ich möchte euch mein neues Projekt Vorstellen....den Umbau mit einen
Neuen RCMK K600 S Wassergekühlten Twin Motor in einen Hpi Baja 5SC



Die passenden Motorhalter wurden geordet vom DDM hier der Link...www.davesmotors.com/s.nl/c.885035/n.1/it.A/id.9665/.f



Der Motor wurde hier geordet hier der Link.....www.baorcshop.com/shop/article_RE069-11/…d%3DRE069-11%26



Wenn jemand Interesse hat an solch einen Motor den ich habe, oder
dergleichen wie der RCMK CR 600B Lüftgekühlten einfach den Heribert
Anschreiben der macht Super Preise....und schnelle Lieferung...?



Weiter zu mein Projekt.....



Die Motorhalter wurden befestigt und schon mal den Motor probeweise
Eingebaut.....die Zylinderköpfe habe ich abgenommen und werden
bearbeitet, genauso wie die Kolben die werden auch Maschinel bearbeitet
und erleichtert.....Bilder folgen ?



Die Wasserpumpe vom MTC die Mechanisch angetrieben wird vom Motor, passt
leider nicht wegen meine Motorhalter vom OBR ,deswegen habe ich zu
einer Wasserpumpe gegriffen aus dem PC Bereich.....diese hier....www.aquatuning.de/product_info.php/info/…2V-Pro-AGB.html
mit passenden Ausgleichbehälter die Pumpe wird auf der Rearplatte
befsetigt...? Und hat eine ordentliche Förderleistung pro Min.420L/min.





Radiatoren habe ich mir die Geordet......www.aquatuning.de/index.php/cat/c258_2x40mm.html die werden vorne Links und Rechts Angebracht und zusammen Angeschlossen mit je einen ZU/Rücklaufschlauch.....zum Motor....?



Gekühlt werden die Radiatoren zusätzlich von je 2x40 also insgesamt 4x40 Lüfter die hier.....www.aquatuning.de/product_info.php/info/…x40x10mm--.html
das muss für den Anfang reichen, wenn jemand bessere Lüfter weis mit
mehr Kühlleistung und wo ich die beziehen kann nur her damit mit den
Links.......bin für alles offen...



Als Pipes werde ich 2 Vrc Pro Pipes Unsilenced hernehmen die ich schon
im Auftrag gegeben habe....an Vrc direkt....? in Verbindung mit den
Bajabrothers Auspuffhaltern.....Mir fehlt leider eine Halterung wenn
jemand weis wo ich die beziehen kann nur her damit....Danke..



Um die Lüfter und die Wasserpumpe Anzutrieben habe ich gedacht ich nehme 2x Turnigy Lippos die hier........www.ebay.de/itm/TURNIGY-Lipo-Akku-5000mA…=item23253a9892 die zusammen angeschlossen werden um genügend Saft zu Liefern...auch nach längeren Fahrten...



Die Pumpe wird erst dann Angetrieben wenn die Failsafe an ist,und die
Lüfter werden dann per Thermostatt erst dann ab 60-80 Grad
zugeschaltett...das der Motor auf Temperatur kommt...?



Kleinkramm wie Schlauch,Winkeln, Adabterstücke,Y-Verteiler,T-verteiler,
und Kühlwasser in Orange wird dann auch vom Aquatuning geordet....



Als Cage werde ich hernehmen um das ganze Abzurunden, denn Kraken Class1 Cage....?



Bin auf eure Meinung gespannt und habe stetts ein offenes Ohr...für andere Vorschläge oder dergleichen.....



Vielen Dank und zum Schluss noch ein paar Pics....



mfg danishooter








































kec1997

Hast du Verstanden ?!

Beiträge: 897

Wohnort: Elsdorf

Beruf: Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. November 2012, 20:52

Cooles Projekt gefällt mit extrem gut auch mit den kühlköpfen in Orange coole Sache ! :thumbup:
2 Takt Duft = Cowboyz Männer Parfüm :thumbsup:
MFG Timo (Zuhälter des General Lee)

kec1997

Hast du Verstanden ?!

Beiträge: 897

Wohnort: Elsdorf

Beruf: Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. November 2012, 20:52

Cooles Projekt gefällt mir extrem gut auch mit den kühlköpfen in Orange coole Sache ! :thumbup:
2 Takt Duft = Cowboyz Männer Parfüm :thumbsup:
MFG Timo (Zuhälter des General Lee)

Th2

Fortgeschrittener

Beiträge: 552

Wohnort: Friedrichshafen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. November 2012, 21:44

Allllldddaaaa, voll Porno

5

Sonntag, 25. November 2012, 22:14

Cooles Projekt gefällt mir extrem gut auch mit den kühlköpfen in Orange coole Sache ! :thumbup:


Also für mich ist dat immer noch n rot, könnte mich aber da auch n bischen täuschen.

Peter Pan

Wer böses sät, wird Cowboyz ernten

Beiträge: 690

Wohnort: Langenargen a.B. Oberdorf

Beruf: Duschlehrer im Mädchen Internat :-)

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. November 2012, 22:27

da bin ich mal auf die ersten videos gespannt.
Und nie Vergessen:" Schön kann jeder"
 :diablo: See U in Hell :diablo:

steph

Mr. Hollywood

Beiträge: 1 045

Wohnort: Stockach

Beruf: Buchmacher der Bajacowboyz

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. November 2012, 22:33

Wird wohl ein echtes Monster :thumbsup: binn gespannt
... und der Sensenmann legte seine Sense zur Seite und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg!!! :rocket:

8

Montag, 26. November 2012, 10:07

Also die Thermoschaltung für die Lüfter kannst getrost weg lassen, weil deine Kleinen Kühler alle Hände voll zu tun haben werden, die Temperatur auch nur Annähernd unten zu halten.

Aufgrund meiner Langjährigen Erfahrung bezüglich PC`s mit Wasserkühlung und die entsprechenden Kühlbaren Verlustleistungen würde ich sagen das die Radiatoren das nicht schaffen, deinen Motor auf einem vernünftigen Temperaturlevel zu halten im Lastbetrieb.

Auch habe ich so meine Zweifel was die Pumpe angeht wie diese mit den Extremen Stößen und Vibrationen klar kommt, Keramiklaufgarnituren sind da sehr empfindlich.
Onroad sicher weniger Kritisch.

Aber Teste einfach mal, kontrollier oft deine Temperatur und berichte :thumbup:

Gruß
Manfred
Streite nie mit einem Idioten, denn erst zieht er Dich auf sein Niveau runter und dann macht er dich mit seiner Erfahrung dort Fertig!

danishooter

Schüler

  • »danishooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Wohnort: Schwandorf

Beruf: Prototyp Schweisser

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. Januar 2013, 20:46

Hi Leute mein Projekt läuft gut voran bis jetzt....auser das ich immer wieder auf ein oder anderen Teil warten muss.....



Hier paar Pics.....vom momentanen Zustand.



mfg dani....



Anpassen des KWG da die RCMK Zyl. viel breitere Überströmer haben...also Gehäuse Seitlich Ausgefrässt und angepasst....



Vorher:





Nacher:





Auschneiden der Stege im Zyl.....EIn/Auslass wurden Bearbeitet
Steuerzeiten wurden auch Verändert.......:-)Vielen Dank an Oxo
(Thomas)für seine Tipps und Tatkräftige Unterstützung....:-)





Die Kolben wurden Maschinel bearbeitet und erleichtert......Vielen dank
an den Herrn Holger Jansen für seine Unterstützung.....:-)









Die 2 Radiatoren wurden mit 4 Papst Industrielüftern versehen und Kühlen extrems.......

































Das ist der Ausgleichsbehälter mit 3 Anschlüssen und 1
Entlüftungsanschluss oben, warum 3 Anschlüsse damit hoffe ich mal nie
Lüft im system gelangt......









Das wars Vorerst mal..... Gelaufen ist der Motor schon mit 2 Fischdosen
beim probelauf....momentane Temps bei den jetztigen Aussentemperaturen
ohne Eingeschaltetten Lüftern 52grad mit Eingeschaltetten Lüftern
35grad.....



Warte Vergebens noch auf meine 2 VRC Pro Pipes.....und die passende Unterdruckwasserpumpe.....?



danke mfg danishooter

10

Dienstag, 15. Januar 2013, 20:53

Hallo,
nettes Projekt - kostet sicher nen Haufen Geld.
Eine Frage am Rande: Bringt es großen Vorteil den Motor wassergekühlt zu betreiben?

danishooter

Schüler

  • »danishooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Wohnort: Schwandorf

Beruf: Prototyp Schweisser

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Januar 2013, 20:55

Hallo,
nettes Projekt - kostet sicher nen Haufen Geld.
Eine Frage am Rande: Bringt es großen Vorteil den Motor wassergekühlt zu betreiben?

Ob es was bringt wird sich im sommer erst zeigen da die meisten Twins prob. haben mit der Kühlung wenn bei Mein Twin alles klappt und läuft im sommer dann war es ein Vorteil....:-)

Beiträge: 772

Wohnort: Rhauderfehn

Beruf: werbetechniker

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. Januar 2013, 20:58

Geiles Projekt, mit wieviel ps kann man(n) da rechnen, wenn es vollbracht ist?
Deine Kolben hatte ich schon in den Händen :lol:

Gruß
Thomas :thumbup:

danishooter

Schüler

  • »danishooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Wohnort: Schwandorf

Beruf: Prototyp Schweisser

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. Januar 2013, 21:11

Geiles Projekt, mit wieviel ps kann man(n) da rechnen, wenn es vollbracht ist?
Deine Kolben hatte ich schon in den Händen :lol:

Gruß
Thomas :thumbup:

Danke..... Laut RCMK Basis so wie er Ausgeliefert wird wird der Motor mit 14 PS Angegeben, mit Porten und Bearbeiten des KWG und in Verbindung mit den VRC Pro Pipes DENKE ich mal gut und knappe 17PS ?

Schön zu Wissen das du beigetragen hast bei mein Projekt dann kannst du beruhigt sein zu Sehen dann wie er läuft wenn meine Pipes da sind und Vids folgen...:-)

mfg

Beiträge: 772

Wohnort: Rhauderfehn

Beruf: werbetechniker

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. Januar 2013, 21:22

Das ist aber ganz schön heftig, bin echt gespannt auf dein Video.
Dann musst du ja noch einiges an Gewicht anbringen oder ?

Gruß
Thomas :thumbup:

danishooter

Schüler

  • »danishooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Wohnort: Schwandorf

Beruf: Prototyp Schweisser

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 15. Januar 2013, 22:11

Das ist aber ganz schön heftig, bin echt gespannt auf dein Video.
Dann musst du ja noch einiges an Gewicht anbringen oder ?

Gruß
Thomas :thumbup:

Ne du ich hoffe nicht das es nötig sein wird da mehr Gewicht anzubringen wofür... damit der in Kurven schneller Kippt....?

Sein Gewicht wird er auch so beitragen mit der ganzen Wasserkühlung.....

mfg

Beiträge: 772

Wohnort: Rhauderfehn

Beruf: werbetechniker

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 15. Januar 2013, 22:29

Stimmt, da habe ich jetzt nicht dran gedacht. :crazy:

Gruß
Thomas :thumbup:

Th2

Fortgeschrittener

Beiträge: 552

Wohnort: Friedrichshafen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Januar 2013, 22:30

Sehr sehr geil,

Wie viel wiegt der bis jetzt?
Mit dem Pc Lüfter als art Kompressor vor den Lufi zu setzen habe ich mir schon mal überlegt.
Das würde warscheinlich auch was bringen:D nur an eien 5b sähe das schon sehr komisch aus.
Ausserdem weiß man nie wie viel dreck der da rein Blasen würde, und nach 10 sec im Cowboyzstile durch die kiese und der ist Zerlegt ( sieht dann aus wie ölauges hüttchen)

danishooter

Schüler

  • »danishooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Wohnort: Schwandorf

Beruf: Prototyp Schweisser

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. Februar 2013, 20:33

Hier ein paar Updates meines Projektes....und zwar sind meine VRC Pro Pipes gekommen....und passen 1A ohne Modifikationen.Und noch mehr Sachen ?



Habe den Wasserkreislauf noch etwas konzepiert und zwar habe ich eine
Verängung im Zulaufschlauch eingebaut zwecks mehr durchfluss, das
Ergebniss noch niedrigere Temps...ca -6grad weniger......hier paar
bilder.



































Die Wasserpumpe:







Bajabrothers Exhaust Holder:





Danke mfg danishooter

19

Montag, 4. Februar 2013, 20:49

Hammerteil !!! Wieviel Std. stecken da an Arbeit bis jetzt schon drin..??

Gruss Franky

Schinder

Schüler

Beiträge: 100

Wohnort: 92536

Beruf: Technischer Produktdesigner

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. Februar 2013, 20:54

Geile Scheiße :thumbsup: Sag mal hast du da den 1048er Walbro drauf? oder ist das der 257er?
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Gruß Nico


Hpi Baja 5b mit viel Tuning und RCMK Motor

Ähnliche Themen