You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to DAS HPI BAJA / Kraken RC VEKTA.5 FORUM DEUTSCHLAND. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

21

Sunday, March 3rd 2013, 1:54pm

oh stimmt ,habs eben mal getestet und passt nicht. die pins gehen aber sehr straff in die wellen.
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

Edin

Intermediate

Posts: 242

Location: München

Occupation: ..ja hab ich

  • Send private message

22

Sunday, March 3rd 2013, 4:23pm

Ja genau das machen sie sollen aber nicht.

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

23

Monday, March 4th 2013, 9:08am

Mal ne frage ich hab jetzt schon in eine Welle beide Pins , bekomm ich dann die hemiboots noch drüber?
Bin grad auf Arbeit und kann's nich testen.
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

Caty

Komm auf die dunkle Seite, denn wir haben die BAJA´s und Vekta´s

Posts: 1,458

Location: 4209, OÖ

Occupation: Die Hölle war schon voll. Also bin ich zurück gekommen !

  • Send private message

24

Monday, March 4th 2013, 12:20pm

Mal ne frage ich hab jetzt schon in eine Welle beide Pins , bekomm ich dann die hemiboots noch drüber?

JA, gut einfetten die Welle, mit den Pins einfädeln und durchschieben :thumbup:
:rambo: Scott Finlay Performance - RC40 Evolution :rambo:
:monster: BZM/MMR Pro MX 50cc Engine :monster:

XD Full Mod 30.5cc TR/OBR 4 Bolt Long Rod Reed Case Long Block XD

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

25

Monday, March 4th 2013, 4:05pm

Puh danke .
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

26

Thursday, March 7th 2013, 10:15pm

Huhu
Hab ne frage , habe heute meine hemiboots eingebaut und festgestellt das die Dinger von den stabis die hemis an die Wellen drücken.
Habt ihr ne Lösung , stabis so biegen das nichts passiert oder stabis demontieren ?

Danke schonmal.
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

Caty

Komm auf die dunkle Seite, denn wir haben die BAJA´s und Vekta´s

Posts: 1,458

Location: 4209, OÖ

Occupation: Die Hölle war schon voll. Also bin ich zurück gekommen !

  • Send private message

27

Thursday, March 7th 2013, 10:25pm

Im Gelände brauchst keine Stabis, manch einer hat nur Stabis drinnen die ausschließlich Onroad fahren und nicht im Gelände.
Kannst ruhigen Gewissen ausbauen.
:rambo: Scott Finlay Performance - RC40 Evolution :rambo:
:monster: BZM/MMR Pro MX 50cc Engine :monster:

XD Full Mod 30.5cc TR/OBR 4 Bolt Long Rod Reed Case Long Block XD

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

28

Thursday, March 7th 2013, 10:48pm

Gut nur hinten oder vorne auch?
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

Caty

Komm auf die dunkle Seite, denn wir haben die BAJA´s und Vekta´s

Posts: 1,458

Location: 4209, OÖ

Occupation: Die Hölle war schon voll. Also bin ich zurück gekommen !

  • Send private message

29

Thursday, March 7th 2013, 10:52pm

Voren UND Hinten :thumbup:
:rambo: Scott Finlay Performance - RC40 Evolution :rambo:
:monster: BZM/MMR Pro MX 50cc Engine :monster:

XD Full Mod 30.5cc TR/OBR 4 Bolt Long Rod Reed Case Long Block XD

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

30

Friday, March 8th 2013, 9:15am

Und noch ne frage zum diff, habe neue Dichtungen drinn und auf der einen Seite dreht sich das Cup leicht und auf der anderen Seite dreht sich das Cup schwer. Es liegt auf jedenfall an der neuen Dichtung. Kennt einer das Problem, sollte ich das beheben , weil vll. Der Gummi schmelzen könnte oder so was? Man hat es schon beim reinstecken der Cups gemerkt. Mach mir sorgen.

MfG walli
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

Caty

Komm auf die dunkle Seite, denn wir haben die BAJA´s und Vekta´s

Posts: 1,458

Location: 4209, OÖ

Occupation: Die Hölle war schon voll. Also bin ich zurück gekommen !

  • Send private message

31

Friday, March 8th 2013, 5:56pm

So ein Problem hatte ich nie.
Ich schlag dir vor die Dichtung zu ändern, sodass auf beiden Seiten alles gleich ist.
:rambo: Scott Finlay Performance - RC40 Evolution :rambo:
:monster: BZM/MMR Pro MX 50cc Engine :monster:

XD Full Mod 30.5cc TR/OBR 4 Bolt Long Rod Reed Case Long Block XD

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

32

Friday, March 8th 2013, 6:28pm

Dann werd ich das tun :thinking:
Danke
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

33

Sunday, March 17th 2013, 2:32am

neuer auspuff

hallo
ich suche einen neuen auspuff ,mein favorite ist momentan noch der ddm dominator v2 aber da ich in dem "Resos Übersicht" beitrag die CPI - Rc 5 "BigBore" gesehen habe und der baja da einen wheeli geschaft hat, bin ich mir nich mehr so sicher welcher auspuff für mich der richtige ist !?
toll wär wenn mein baja mit g290 motor auf asphalt auch einen wheeli schaffen würde oder ist der motor zu schwach?
meine übersetzung ist 16/58 .
benötige ich einen auspuff der das untere drehzahlband bedient oder einen der das komplette drehzahlbahnt bedient?

mfg walli
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

HARUKAMI

Professional

Posts: 957

Location: Meckenbeuren

Occupation: Trainer

  • Send private message

34

Sunday, March 17th 2013, 6:11am

Ich selbst fahre einen G290 und eine CPI Bogbore Pipe. Ich muss sagen die machst schon mächtig Dampf und hat keinen zu extremen Sound.
Nun zu deiner Frage. Ich selbst habe nie einen Wheelie hin bekommen. Hab's auch nie ernsthaft probiert, da ich nur im Gelände fahre.
Ich denke aber das ein wichtiger Parameter und die Gewichtsverteilung auf den Achsen hierfür die Übersetzung ist.
Die Pipe dürfte für so was aber die richtige sein, das sie im gesamten Drezahlband Bums liefert. Siehe Video.
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Lhv27wiL5bE[/youtube]
Harukami

RESPECT and follow your instinct !

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

35

Sunday, March 17th 2013, 2:46pm

gut das cpi reso ist bestellt.
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

36

Sunday, March 17th 2013, 3:21pm

es hat sich wieder was getan :D
-geschlossene radmuttern,dichtungen und lager


-diff is repariert


-tr dämpferbrücken + killer rc suspension limiter


und noch ein aktuelles bild
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

37

Sunday, March 17th 2013, 3:29pm

bei der letzten fahrt im schnee hat sich mein gasgestänge verklemmt also gehts bald weiter (yamude gasgestänge :verrueckt: )
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

HARUKAMI

Professional

Posts: 957

Location: Meckenbeuren

Occupation: Trainer

  • Send private message

38

Monday, March 18th 2013, 7:43pm

Das sieht man gerne. Vernüftige Teile haste verbaut :thumbup:
Yamadude Gasgestänge kann ich auch empfehlen.
Mir sind gerde noch 3 wichtige Dinge eingeallen die ich bei Dir nicht gesehen bzw. gelesen habe.
Motorvergitterung, Mr Hyde Dichtungsset für die Stossis und einen geschlossene Kupplungsglockenhalter.
Harukami

RESPECT and follow your instinct !

This post has been edited 1 times, last edit by "HARUKAMI" (Mar 18th 2013, 7:50pm)


kec1997

Hast du Verstanden ?!

Posts: 897

Location: Elsdorf

Occupation: Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik

  • Send private message

39

Monday, March 18th 2013, 8:00pm

so sah er nach fertigstellung des kit aus + tr clutch system, frontlicht,scheibenset,outwears und zenoah g290


Tr clutch System verbaut, mr Hydes würde ich erst verbauen wenn die Dämpfer wirklich siffen und ja Motor Vergitterung ist Pflicht :thumbup:
Aber sonst super Baja gefällt mir :thumbsup:
2 Takt Duft = Cowboyz Männer Parfüm :thumbsup:
MFG Timo (Zuhälter des General Lee)

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

40

Wednesday, March 20th 2013, 7:16pm

wie habt ihr das angestellt mit dem vergittern ,hab festgestellt das trotz outwears gras im seizugstartergehäuse war.

mfg walli
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS