Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DAS HPI BAJA / Kraken RC VEKTA.5 FORUM DEUTSCHLAND. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. April 2015, 12:34

Empfehlung für simples Ni-MH-Ladegerät und Failsafe-Modul

Hallo,

da mein im Lieferumfang enthaltenes Steckerladegerät nicht der Brüller ist, such ich etwas besseres. Ich benötige ein Ladegerät um lediglich einen NIMH Empängerakku mit 2500mAh zu laden, es sollte nur folgende Funktionen bieten:

- automatische Abschaltung des Ladevorgangs bei Volladung (evtl. mit zusätzlicher optischer Anzeige durch LED)
- Schnelladefähigkeit (vorausgesetzt mein Standard NIMH-Akku ist dafür ausgelegt?)


Weiterhin hat mein 3-Kanal Empfänger Modul einen Aufdruck "Failsafe Enable", jedoch ist am Motor bzw. Motornotaustaster nichts angeschlossen; Was benötige ich und wie wird es angeschlossen / aktiviert? Hat meine Funke überhaupt einen dritten Kanal? In der Beschreibung auf der HP ist von "fernsteuerung mit Failsafe" die Rede, wie kann das funktionieren wenn es keinerlei Verbindung zwischen Empfängermodul und Motor gibt???



Danke & Gruß

Stefan

ILIKEITLOUD

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Wohnort: Hamburg

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. April 2015, 13:11

Zum Ladegerät kann ich dir nix sagen, ist auch das erste mal das ich sowas lese.

Fürn Baja brauchst AUF JEDEN FALL NEN MOTORSTOP FAILSAFE!

Schau mal bei Bullet RC die haben die Killerbee(~80€), die ist wohl besser als das AMS.

Wegen Akku, 2500er ist nicht der Burner, hol dir am besten noch nen 4000er von LRP, gibts bei Amazon derzeit für 25€.
:thumbsup: HPI BAJA 5SC :thumbsup:

[schreibe viel über iPhone & iPad, Rechtschreibgulasch bitte ich großzügig zu entschuldigen]

3

Sonntag, 12. April 2015, 15:18

hier verkaufe ich eins

http://kleinanzeigen.ebay.de
Anzeigennummer 306697064 musst du die nummer eineben

a-m-s und cti sind die gleichen dinger

4

Montag, 13. April 2015, 20:11

Was mich vorab interessieren würde, was bedeutet der Aufdruck "failsafe enable" auf meinem Empfängermodul?
Kann es sein bzw. gibt es etwas in der Art, daß eine Schutzschaltung eingebaut ist, welche bei unterschreiten der Akkuspannung ein Signal an den Gasservo gibt, so daß dieser auf Standgas geht oder sogar die Bremse aktiviert?

Was ich auch immer noch nicht weiß, ob mein Sender einen dritten Kanal besitzt bzw. ob ich für die Failsafe / Motorstopfunktion einen dritten Kanal benötige?

Sorry wegen der vielen Fragen, aber als ich mich zuletzt mit RC Modellbau beschäftigt habe, war von failsafe nicht die Rede bzw. gab es vielleicht noch nicht.


In wie fern kann ich Euch mitteilen welchen Empfänger bzw. Sender ich besitze, wenn ich von Fremdanbietern nicht verlinken bzw. schreiben darf?


Gruß

Stefan

ILIKEITLOUD

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Wohnort: Hamburg

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. April 2015, 21:00

Denke der Aufdruck bedeutet das du ein eingebautes FS hast. Das bedeutet jedoch nur das im Störfall die Lenkung voll einschlägt bzw. der Bremsservo bremst.

Wenn dir jedoch der Gas Servo verreckt (am besten bei vollgas) nützt das eher wenig. Zum beispiel wenn das Servohorn bricht.

Wäre schon Sinnvoll wenn Du schreibst welche Funke Du hast. Es geht nur darum das hier keine Hersteller von Plagiaten erwähnt werden.

Wenn Du ne Spektrum hast würd ich die Finger von AMS lassen. Werd mir auch noch die Killerbee holen, für meine Spektrum.
:thumbsup: HPI BAJA 5SC :thumbsup:

[schreibe viel über iPhone & iPad, Rechtschreibgulasch bitte ich großzügig zu entschuldigen]

6

Dienstag, 14. April 2015, 21:52

Es handelt sich bei dem Auto um ein Right BJ5S 4WD 30ccm Buggy von cs electronic.

Das Modell / den Hersteller der Funkanlage konnte ich nicht herausfinden, jedoch, das mit dem Failsafe enable so wie Du es beschrieben hattest bei Funkabbruch der Gas-/Bremsservo in eine zuvor gespeicherte Position betätigt wird.

ILIKEITLOUD

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Wohnort: Hamburg

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. April 2015, 01:09

Ist echt nicht einfach zu sagen welche Funke du hast. Auch auf der Seite des herstellers find ich nix.

Glaub auch nicht das hier jemand mit dem Auto nen Problem hat. Sieht ja wie der Pitbull X nur vom weiten wie ein Baja aus.


Wenn du dabei bleibst, würde ich da nach einer ordentlichen Funke schauen. Die dinger die dabei sind taugen meistens eher wenig. Wenn du richtig fahren willst und auch mal nen drift hinlegen willst wird das mit ner ordentlichen Funke wesentlich einfacher.

Um das Motorstop FS kommst in keinem Fall drum herum. Hab schon diverses Zeug gesehen wo nen Baja reinballert ist. Von daher beweg ich meinen nicht mehr ohne.

Wenn ich mir das Modell so anschaue, sind da noch einige Sachen zu machen. Die Servos sehen für mich auch nicht umbedingt vertrauenswürdig aus. Die Getriebeplatte muss in eine aus Alu getauscht werden.

Hol dir am besten zuerst das Motorstop FS, auf die Servos würd ich mich nicht verlassen.
:thumbsup: HPI BAJA 5SC :thumbsup:

[schreibe viel über iPhone & iPad, Rechtschreibgulasch bitte ich großzügig zu entschuldigen]

Carpocalypse

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Wohnort: Goßfelden

Beruf: Servicemonteur

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. April 2015, 12:09

ich wollt nur mal einwerfen das ich ne Spekktrum dx3c habe und den CTI failsafe und alles prima läuft. man muss also keine 80€ rauswerfen nur weil im Namen Killer steht :P

ILIKEITLOUD

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Wohnort: Hamburg

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. April 2015, 18:32

Das kommt aber wohl auch auf das genaue Modell an. Bei der DX3c gabs glaub weniger probs... Oder wars die DX3r?

Weis nur das einige mit der DX3S mit AMS probs haben.

Ging mir auch net darum Geld zu verbrennen. Lediglich darum es bei ner einmaligen Investition zu belassen.

Gruß Tim
:thumbsup: HPI BAJA 5SC :thumbsup:

[schreibe viel über iPhone & iPad, Rechtschreibgulasch bitte ich großzügig zu entschuldigen]

10

Mittwoch, 15. April 2015, 18:40

Okay,

neue Funke, neuer Empfänger und Motor Failsafe.

Was meinst Du mit Getriebeplatte, die milchig-weisse Kunststoffabdeckung vom Getriebe?

Eine Frage noch zum Motor Failsafe: Was wäre wenn der Akku leer ist und deswegden das Failsafe nicht mehr reagieren kann?

Gruß

Stefan

Carpocalypse

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Wohnort: Goßfelden

Beruf: Servicemonteur

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. April 2015, 18:45

wenn man ein failsafe hat was etwas taugt hat das eine Abschaltung bei Niedrigspannung ;)

12

Mittwoch, 15. April 2015, 18:50

Ok, das beruhigt mich.

ILIKEITLOUD

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Wohnort: Hamburg

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. April 2015, 18:54

Hi, die Getriebeplatte ist die Platte (sehr warscheinlich kunststoff) auf der das Getriebe befestigt ist. Also die Platte auf der Du den transparenten Schutz schraubst. Wenn du das nicht in Alu wechselst wird sich das irgendwann verselbstständigen.

Neue Funke inkl. Empfänger ist ne sehr gute Idee.. Nur so machts wirklich Fun.

Das Motorstop Failsafe ist quasi wie nen Relai das das nur den stromkreis schließt wenn strom anliegt. Wenn der Akku leer ist wird die Zündung somit unterbrochen und er geht aus. Das macht er aber auch wenn die Spannung in den Keller geht, oder das Signal gestört ist. Da du das FS auf den tritten Kanal legst, hast du dann auch die möglichkeit den Motor per Schalter für den 3. Kanal auszuschalten. Ist nicht schlecht wenn nen Servo bricht und er weiterfährt.
:thumbsup: HPI BAJA 5SC :thumbsup:

[schreibe viel über iPhone & iPad, Rechtschreibgulasch bitte ich großzügig zu entschuldigen]

ILIKEITLOUD

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Wohnort: Hamburg

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. April 2015, 18:58

Ok, zu langsam xD

Sowas in der Art meine ich ---> http://m.kleinanzeigen.ebay.de/s-anzeige…714452-249-1507
:thumbsup: HPI BAJA 5SC :thumbsup:

[schreibe viel über iPhone & iPad, Rechtschreibgulasch bitte ich großzügig zu entschuldigen]

15

Mittwoch, 15. April 2015, 19:46

Bezüglich Motorstop Failsafe, bruch ich dafür zwingend 3 Kanal Sender?

Oder könnte ich z.B. den cti Motorstop Failsave einfach an meinen vorhandenen Empfänger (sind noch Steckplätze frei) und an den Motor anschließen?

Ich bin mit dem vorhandenen, wenn auch simplen Sender zufrieden bisher :)

16

Donnerstag, 16. April 2015, 19:07

Hey Leute,


müsste recht schnell wissen ob ich zwingend einen 3 Kanal Sender und 3 Kanal Empfänger benötige um ein killswitch zu benutzen?

Oder funktioniert ein killswitch auch mit meinem vorhandenen 2 Kanal Sender und 3 Kanal Empfänger, indem ich im Notfall einfach den Sender ausschalte?


Wäre über eine rasche Antwort sehr dankbar.

Gruß

Stefan

Carpocalypse

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Wohnort: Goßfelden

Beruf: Servicemonteur

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. April 2015, 19:45

theoretisch gehts aber doll is anders, würde auf jeden eine 3 Kanal funke nehmen, denn bei ner 2 Kanal kannste für den dritten ja keine Failsafestellung programmieren

18

Donnerstag, 16. April 2015, 19:55

Weiss nicht ob ichs falsch verstehe, aber wo liegt der nutzen bei ner 3 Kanal etwas für failsafe zu programmieren?

Der killswitch soll ja auslösen wenn spannung zu niedrig ist oder wenn ich die Fernbedienung bei nem notfall ausschalte.

Wenn der killswitch genauso mit nem 2 kanal sender funktioniert fände ich es halt unnötig ne neue funkanlage zu kaufen, alles umzubauen und die alte funkanlage rumliegen zu haben.

Oder übersehe ich dabei etwas bzw. habe ich einen Denkfehler?

Carpocalypse

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Wohnort: Goßfelden

Beruf: Servicemonteur

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. April 2015, 19:57

wenn du nur 2 kanäle hast die senden, wie sagst du dann dem 3. kanal was seine Failsafestellung ist?

ILIKEITLOUD

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Wohnort: Hamburg

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. April 2015, 20:04

Nen Motorstop funktioniert indem der Kanal auf dem es liegt geschaltet ist. Sprich wenn dus auf ner 2kanal Funke nutzen wolltest, müsstest du entweder die lenkung voll einschlagen oder permanent auf bremse oder gas stehen.

Ganz ehrlich, die Funken die dabei sind, sind meistens crap. Hatte in der original HPI lange nicht so viel gefühl wie mit der Spektrum. Das is nen ganz anderes fahrgefühl. Es geht bei so einem Modell nicht darum das es irgendwie fährt.. Es geht doch viel mehr darum das Auto im Griff zu haben um am Limit fahren zu können. Erst dann machts fun. Geht zumindest mir so.
:thumbsup: HPI BAJA 5SC :thumbsup:

[schreibe viel über iPhone & iPad, Rechtschreibgulasch bitte ich großzügig zu entschuldigen]