You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to DAS HPI BAJA / Kraken RC VEKTA.5 FORUM DEUTSCHLAND. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

1

Saturday, September 19th 2015, 11:51am

Hostile hintere Radträger

Hey Leute

Ich bin stark am überlegen ob ich ich mir die hinteren Radträger von Hostile hole, da ich ja irgendwie keine vernünftige Lösung für neue Kugelköpfe finde und das Problem so auf jedenfalls hinten mit den IRP Köpfen löse und vorne würd ich dann die gpm Kugelköpfe nehmen.

Nun wollte ich mal fragen welche version ihr habt Leichtgewicht oder die für die großen Kugellager und welche Gradzahl ?
Ich fahre einen 5b da wird 4 Grad empfohlen und im Sand möchte ich auch fahren da wird 0grad empfohlen. Hm?
Derzeit fahre ich 2 Grad nun schwanke ich zwischen 2 oder 3 Grad?
Merkt man das überhaupt?
Die verstellbaren möchte ich nicht holen da ich ja dann noch 2 5sc Radträger kaufen muss und das ist mir dann wieder zu teuer ;(


Was sagt ihr ? Danke :thumbsup:
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

Carpocalypse

Intermediate

Posts: 218

Location: Goßfelden

Occupation: Servicemonteur

  • Send private message

2

Sunday, September 20th 2015, 11:03am

1. denke ich das man den Unterschied kaum merken wird, hängt halt auch bisschen von den verwendeten Reifen ab denk ich. und somit würde ich auf die gehen wo es die größten und günstig verfügbaren Kugellager gibt
und wieso nimmste nicht auch GPM Kugelköpfe für die Hostileradträger?
Im anderen Thread hat ich die Hostile ja vorgeschlagen und da meinte jemand die dürfe man nur mit Metall Kugelköpfen verwenden, auf meine Frage Warum? hab ich da leider keine Antwort bekommen.

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

3

Sunday, September 20th 2015, 7:03pm

Vorne GPM Kugelköpfe da sie recht günstig sind und hinten IRP ,kostet 10€ mehr und man hat lebenslange Garantie.
Die Achsschenkel also die bigbearing version nehmen meinst du ja?
Nu hab ich grad die originalen Lager neu gekauft, bringt das denn soviel die größeren Lager?

Mit freundlichen Grüßen
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

wallimoto

Intermediate

  • "wallimoto" started this thread

Posts: 208

Location: Eberswalde

Occupation: Bäume umlegen

  • Send private message

4

Sunday, September 20th 2015, 7:03pm

Vorne GPM Kugelköpfe da sie recht günstig sind und hinten IRP ,kostet 10€ mehr und man hat lebenslange Garantie.
Die Achsschenkel also die bigbearing version nehmen meinst du ja?
Nu hab ich grad die originalen Lager neu gekauft, bringt das denn soviel die größeren Lager?

Mit freundlichen Grüßen
Rennstall:
HPI BAJA 5B SS mit G290RC
und hier stell ich ihn vor :D
HPI Savage XL
HPI Savage XS

Carpocalypse

Intermediate

Posts: 218

Location: Goßfelden

Occupation: Servicemonteur

  • Send private message

5

Sunday, September 20th 2015, 8:13pm

naja ein größeres lager hält halt schon mehr aus, und wenn ich schonma aufrüste würde ich da die größeren nehmen

torsten

Trainee

Posts: 165

Location: Varel

Occupation: Genug

  • Send private message

6

Monday, September 21st 2015, 8:26am

Moin
Könnte sein das ich es gewesen bin der sagt das die nur mit Metall taugen ,jedenfalls meine Meinung!
Das die normalen Kugelköpfe ja eine einpress Seite haben wird ein paar Leuten schon aufgefallen sein , diese verschleißt sehr schnell im Sand .
Bei der normalen Methode, also von "oben" ist das nicht so relevant aber seitlich sehr !

Sehr gute Träger sind die von vertigo, also Stock 5b achsträger und Alu Lagerböcke !
Die normalen Radlager bekommt man sehr günstig, 1-1,20 € das Stück ...