You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to DAS HPI BAJA / Kraken RC VEKTA.5 FORUM DEUTSCHLAND. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

BMW-Heizer

Trainee

Posts: 122

Location: Norderstedt

Occupation: Funkenschlosser mit hang zum Kabeldesign

  • Send private message

21

Friday, September 2nd 2011, 8:48pm

Also ohne Manschetten geht natürlich auch, aber bei unserem Sand nicht. Der ist so "schleiffähig" das Pins und Cups nach 3 Litern hinüber sind.

Caty

Komm auf die dunkle Seite, denn wir haben die BAJA´s und Vekta´s

Posts: 1,458

Location: 4209, OÖ

Occupation: Die Hölle war schon voll. Also bin ich zurück gekommen !

  • Send private message

22

Friday, September 2nd 2011, 11:38pm

Ich nehme die Hemistorm - Hemiboots die BLUR - HD Antriebswellen sind auch verbaut, das Fett ist das gut bewährte "Erbeereis".
:rambo: Scott Finlay Performance - RC40 Evolution :rambo:
:monster: BZM/MMR Pro MX 50cc Engine :monster:

XD Full Mod 30.5cc TR/OBR 4 Bolt Long Rod Reed Case Long Block XD

23

Friday, October 14th 2011, 9:05am

Welches Fett in den Achsmanschetten?

Da ich fuer die Messe die Manschetten ersetze wollte ich mal fragen ob normales Industriefett dafuer geht? Hab noch von Wirth welches. Oder was nehmt ihr?

Mfg

Lord Helmchen

Intermediate

Posts: 253

Location: Baar

Occupation: Helm-Designer

  • Send private message

24

Friday, October 14th 2011, 10:13am

Servus,

ich fahre momentan noch das Spezialfett von Racepart Zeller (oder so ähnlich ^^ ), bin aber auch schon das Green Frog Grease von Fireknife-RC gefahren.

Die beiden sind meiner Meinung nach vergleichbar :thumbsup:

Gib' lieber etwas mehr fürs Fett aus, dann hast du länger was von deinen Manschetten. Bei vielen "normalen" Fetten quellen die Manschetten auf und reißen.

Gruß
Lordn'
:toocool: don't stop for nothin', it's full speed or nothin' :toocool:
James Hetfield © 1983 Creeping Death Music



BMW-Heizer

Trainee

Posts: 122

Location: Norderstedt

Occupation: Funkenschlosser mit hang zum Kabeldesign

  • Send private message

25

Saturday, October 15th 2011, 11:58pm

Da ich fuer die Messe die Manschetten ersetze wollte ich mal fragen ob normales Industriefett dafuer geht? Hab noch von Wirth welches. Oder was nehmt ihr?

Mfg
Industriefett kannst vergessen, da quellen die Manschetten auf und der Verschleiß ist höher als wie mit den schon genannten Fetten.

26

Sunday, October 16th 2011, 9:11am

da ich die genannten fette nicht bekommen hab. habe ich mir saeurefestes fett von bosch besorgt. das soll nichts angreifen und daher genauso funktionieren. es ist auch um einiges haerter wie normales fett.

mfg chakotay

BMW-Heizer

Trainee

Posts: 122

Location: Norderstedt

Occupation: Funkenschlosser mit hang zum Kabeldesign

  • Send private message

27

Sunday, October 16th 2011, 1:31pm

Ist denn da auch Keramik mit drin ? Es geht ja auch darum den Verschleiß zu mindern. Das wird mit einem "normalen" Fett nicht gehen.

Ich werd Dir was mitschicken wenn ich Dir die Teile schicke ;)

DickerFranke

Intermediate

Posts: 296

Location: Bad Windsheim

Occupation: DVD

  • Send private message

28

Saturday, May 5th 2012, 11:57pm

also wenn ich die achsmanschetten weg lasse is das nicht schlimm und das fett aus denn cups wo die knochen drin sind raus machen und gut???

sry wenn ich nochmal nachhacke aber will einfach sicher gehen

und gilt das für denn 5b auch

This post has been edited 1 times, last edit by "DickerFranke" (May 5th 2012, 11:59pm)


Caty

Komm auf die dunkle Seite, denn wir haben die BAJA´s und Vekta´s

Posts: 1,458

Location: 4209, OÖ

Occupation: Die Hölle war schon voll. Also bin ich zurück gekommen !

  • Send private message

29

Sunday, May 6th 2012, 1:14am

Ohne Manschette wird wahrscheinlich Dreck reinkommen, wenn dieser nicht mehr raus geht schleifen sich die Pins in die Cups ein.
Manche fahren ohne Manschetten dafür werden Cups und Pins mit WD40 behandeln und nach dem fahren wieder gereinigt, hab leider keine Ergebnisse positiv/negativ gehört.
Wieso willst ohne Manschette fahren?
:rambo: Scott Finlay Performance - RC40 Evolution :rambo:
:monster: BZM/MMR Pro MX 50cc Engine :monster:

XD Full Mod 30.5cc TR/OBR 4 Bolt Long Rod Reed Case Long Block XD

This post has been edited 1 times, last edit by "Caty" (May 6th 2012, 1:36am)


DickerFranke

Intermediate

Posts: 296

Location: Bad Windsheim

Occupation: DVD

  • Send private message

30

Sunday, May 6th 2012, 2:26am

na meine sind halt kaputt etz is die frage neue kaufen oder weg lassen, so wie ich hier lese halten die nicht lange und mit WD40 kann ich sie einschmieren das is kein problem, auch jedes mal reinigen nach jeder fahrt is kein ding

da stellt sich mir die frage wie lange halten die cups und die knochen ohne manschette

This post has been edited 1 times, last edit by "DickerFranke" (May 6th 2012, 3:39am)


Nashi

RC-Crew Kirchbergring (Löhlbach)

Posts: 295

Location: Amöneburg (Hessen)

Occupation: Duplo schubser

  • Send private message

31

Sunday, May 6th 2012, 10:56am

Also ich fahre meistens auf Wiese. Die Wiese hat aber mehr Steine als Gras. Klingt komisch, ist aber so :thumbsup:
Die Blur Antriebsknochen kann ich nur empfehlen. die halten bei mir jetzt schon seid 15 Litern ohne jegliche verbrauchsspuren. Ich hab allerdings Hemiboots verbaut die ich jedem nur empfehlen kann der auf Gras unterwegs ist. Kein Gras mehr das sich um die Wellen wickelt und kein Dreck mehr in den Cups :thumbsup:

LG
Nashi
Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten!
Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern.(Walter Röhrl)

HPI Baja 5T
Spektrum DX4S

32

Sunday, May 6th 2012, 1:07pm

Also ich fahr immer HPI Manschetten. Und das auf unserer Strecke. Halten immer echt gut. Diese Saison noch nicht erneuert. Hostile hab ich auch mal gehabt aber die sind zwar dicker schleifen aber dafuer immer ein wenig. Mfg Chako

33

Sunday, May 6th 2012, 8:55pm

Das mit den Hostile kann ich bestätigen. Sind dicker und in Verbindung mit den FLM Cups kaum zu gebrauchen. Nimm die HPI.

DickerFranke

Intermediate

Posts: 296

Location: Bad Windsheim

Occupation: DVD

  • Send private message

34

Sunday, May 6th 2012, 8:56pm

na hab ja die standart cups drin wie is das dann mit denn hostile solange die normalen cups drin sind gehen die oder wie und halten auch mehr aus

35

Sunday, May 6th 2012, 8:59pm

Zu der Kombo Stock Cups und Hostile Stripper kann ich Dir nichts sagen.

DickerFranke

Intermediate

Posts: 296

Location: Bad Windsheim

Occupation: DVD

  • Send private message

36

Sunday, May 6th 2012, 9:04pm

mir gehts halt im endefekt drum ich will net alle 2 tankfüllungen die manschetten wechseln weil sie kaputt sind wenns ohne auch geht und ich mir dadruch die cups und die knochen nicht zu schnell zerstöre kenn mich da halt net aus wie lange die ohne so halten das wäre halt interessant

37

Sunday, May 6th 2012, 10:03pm

Ohne Manschetten würde ich nicht fahren.

Mit den HPI bist Du auf der sicheren Seite. Da schleift nix und die Dinger halten schon einige Liter.

DickerFranke

Intermediate

Posts: 296

Location: Bad Windsheim

Occupation: DVD

  • Send private message

38

Sunday, May 6th 2012, 10:06pm

alles klar dann besorg ich mir wieder welche danke für die info

Nashi

RC-Crew Kirchbergring (Löhlbach)

Posts: 295

Location: Amöneburg (Hessen)

Occupation: Duplo schubser

  • Send private message

39

Monday, May 7th 2012, 4:10am

Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten!
Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern.(Walter Röhrl)

HPI Baja 5T
Spektrum DX4S

McBaine

Intermediate

Posts: 234

Location: Bad Ragaz

  • Send private message

40

Monday, May 7th 2012, 11:15am

Bei mir halten die originalen HPI Manschetten fast nichts aus und die schwarzen Hostile sind da auch nicht besser.

Nur die grauen Manschetten von Hostile find ich recht gut, die sind dafür so extrem steif und stärrig, dass man für die Montage einen Pin ausbauen sollte. Andernfalls sind Wutausbrüche unvermeidlich :dash:

Ich hab mit den Hostile allerdings keine Probleme mit den FLM Cups, lediglich in Kombination mit Hostile Hubs muss man die Manschetten kürzen.