Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

wcf.user.register.welcome

  • »Harukami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 957

Wohnort: Meckenbeuren

Beruf: Trainer

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Dezember 2011, 19:44

welche Spurverbreiterung ?

Hallo Männers,
ich "liebäugle" mit einer Spurverbreiterung für hinten ! Hätte gerne von Euch erfahren welche taugen und welche nicht.
Ich habe mal zwei Besipiele von Bajaland angehängt. Bitte posten was Ihr davon haltet und welche erfahrungen Ihr damit bereits habt !

Beispiel 1: Vertigo V2 Rear Extender. klick
Beispiel 2: Ueber RC Extended Rear Hub.. klick
Danke Jungs :thumbup:
Harukami

RESPECT and follow your instinct !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harukami« (12. Dezember 2011, 19:47)


steph

Mr. Hollywood

Beiträge: 1 045

Wohnort: Stockach

Beruf: Buchmacher der Bajacowboyz

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Dezember 2011, 19:59

Habe zwar selber keine drauf aber finde die von Ueber macht den besseren Eindruck 8)

Da bei der Vertigo der Stift wo deine Achse hält nur von nem O-Ring gehalten wird, bei der Ueber sind sie verschraubt :thumbsup:
... und der Sensenmann legte seine Sense zur Seite und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg!!! :rocket:

Edin

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Wohnort: München

Beruf: ..ja hab ich

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Dezember 2011, 20:05

Die Uber RC hat ein Kumpel gehabt..nie wieder...Er verliert dauernd die Schrauben..Ich habe mit meinen Vertigo keine Probleme.

Er übrigens auch nicht seitdem er die Vertigo hat.

Lord Helmchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: Baar

Beruf: Helm-Designer

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Dezember 2011, 22:53

Bei den UberRC-Verbreiterungen reißen gerne mal die Schrauben ab, die Variante mit dem O-Ring von Vertigo ist besser.

Mein Bruder fährt die von UberRC, mittlerweile aber mit einer Nut für einen O-Ring außenrum. Und die Schrauben sind mittlerweile Stifte :thumbsup:

Ich fahre seit kurzem die Vertigo und bin auch sehr zufrieden.
:toocool: don't stop for nothin', it's full speed or nothin' :toocool:
James Hetfield © 1983 Creeping Death Music



Caty

Komm auf die dunkle Seite, denn wir haben die BAJA´s und Vekta´s

Beiträge: 1 453

Wohnort: 4209, OÖ

Beruf: Die Hölle war schon voll. Also bin ich zurück gekommen !

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Dezember 2011, 22:58

Ich bin mit den Vertigo :thumbup: sehr zufrieden.
Wenn mal der O-Ring "ausgelutscht" erweitert durch die Jahre oder Spröde wird,
einfach den Oring durch einen Kabelbinder ersetzten :aok:
Hält TOP
:rambo: Scott Finlay Performance - RC40 Evolution :rambo:
:monster: BZM/MMR Pro MX 50cc Engine :monster:

XD Full Mod 30.5cc TR/OBR 4 Bolt Long Rod Reed Case Long Block XD

Peppi

Der vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben !

Beiträge: 1 466

Wohnort: Kressbronn a.B.

Beruf: hat er

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Dezember 2011, 13:45

Auf jeden fall Vertigo!

Sind am längsten am Markt und haben sich Weltweit durch Stabilität durchgesetzt.


Alles andere wäre probieren, merken oh scheisse und dann neu kaufen.





Ich habe Auch die Vertigo verbaut gehabt, bevor ich mir die beste Spurverbreiterung überhaupt gekauft habe. Das FLM Kit :toocool: :toocool:
Die Hälfte des Geldes, das ich verdient habe, ist für Alkohol, Frauen und Autos draufgegangen, den Rest habe ich einfach verprasst.
:toocool:

McBaine

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: Bad Ragaz

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Dezember 2011, 13:48

Vorher hatte ich die RWH von AMS. Bei denen ist das Alu viel zu weich und das Gewinde war deshalb sofort im Eimer

Seit kurzem habe ich die Darksoul Verbreiterung drauf, machen einen super eindruck. Positiv ist vorallem, dass diese wie die originalen hohl sind und deshalb der Stift weiterhin mit der Schraube im Cup befestigt wird. Zusätzlich wie bei den Vertigo ist ein O-Ring zur Befestigung von Aussen angebracht.

Peppi

Der vor dem dich deine Eltern immer gewarnt haben !

Beiträge: 1 466

Wohnort: Kressbronn a.B.

Beruf: hat er

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Dezember 2011, 17:50

Aber die DarkSoul brechen nach eigenen Erfahrungen zwischen 6Kant und der Führung in den Kugellagern.
Zumindest die vorderen.

Das sah so aus, als hatten sie die Mitnehmer aus 2 Teilen gemacht und zusammengepresst.

Cheers Peppi
Die Hälfte des Geldes, das ich verdient habe, ist für Alkohol, Frauen und Autos draufgegangen, den Rest habe ich einfach verprasst.
:toocool:

mighty82

Digitaler abmahner

Beiträge: 337

Wohnort: Spätzle

Beruf: Migrant

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Dezember 2011, 20:10

Ich selber hab die Vertigo und werde diese dann verbauen.
Machen einen guten Eindruck.

Gruss
du bist von mir DIGITAL abgemahnt Jungee!

  • »Harukami« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 957

Wohnort: Meckenbeuren

Beruf: Trainer

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Dezember 2011, 22:16

Danke Jungs
Ihr habt mir sehr geholfen mit Euren Erfahrungen und Tipps, dickes Lob :hutab:

Show Show Show --- Radio Control
Harukami

RESPECT and follow your instinct !

McBaine

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: Bad Ragaz

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 07:49

Aber die DarkSoul brechen nach eigenen Erfahrungen zwischen 6Kant und der Führung in den Kugellagern.
Zumindest die vorderen.

Das sah so aus, als hatten sie die Mitnehmer aus 2 Teilen gemacht und zusammengepresst.

Cheers Peppi


Das macht mir jetz grad ein wenig Sorgen :-( ...Hattest du die Darksoul erst vor kurzer Zeit verbaut oder war das noch eine ältere Version? Die V2 Version hat bei der Front zwar noch die Clip-Halterung, hat aber ein Gewinde und ist somit für den Mod, also zur Befestigung mit Schraube vorbereitet.

Reddig

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Felsberg, Schweiz

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Mai 2012, 15:15

@Peppi

Wo haste denn die von FLM her? habe die zumindest bei DDM nicht gefunden...

Wollte die von Vertigo bestellen, da diese eine sehr gute Kritik bekommen haben, jedoch sind sie zur Zeit nicht lieferbar. (bei DDM)

brauche noch paar Teile von den Amis, darum würde ich am liebsten alles an einem Ort bestellen.



grüsse Reddig
- HPI Baja 5b SS angefeuert von einem Zenoah G290

- Blade 120SR Indoor Heli

- Blade MX2 Koaxial Heli

feffan26

alias " Ölauge "

Beiträge: 556

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Mai 2012, 15:21

Ich hab auch die Vertigo.
Halten einwandfrei.Stift noch nicht verloren.Gummi hält bestens.
Bin sehr zufrieden mit Vertigo Spurverbreiterung an der HA.
Ist auch praktisch zum halten beim Radwechsel. :pump:
:blackeye: :doofy: :blackeye:

Lord Helmchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: Baar

Beruf: Helm-Designer

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Mai 2012, 15:23

Servus,

mein Französisch ist zwar schon eingerostet aber die Sachen von FLM und Vertigo bekommst auch bei Chacal-RC 8)

Vertigo für vorne
Vertigo für hinten
FLM für vorne und hinten

Gruß
Helmchen
:toocool: don't stop for nothin', it's full speed or nothin' :toocool:
James Hetfield © 1983 Creeping Death Music



Reddig

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Felsberg, Schweiz

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. Mai 2012, 15:36

@Lord Helmchen

Besten Dank für die Links. Als leie habe ich natürlich nach Bildern gesucht/ verglichen. Jetzt wo ich den Link von dir zu FLM habe weiss ich auch dass dies bei DDM verfügbar wären.

Da das ganze aber aus alu ist und ich kein bomber haben möchte, werde ich auf die Vertigo zurückgreifen!

coole sache!! besten dank für die schnelle hilfe!!! :applaus:
- HPI Baja 5b SS angefeuert von einem Zenoah G290

- Blade 120SR Indoor Heli

- Blade MX2 Koaxial Heli

McBaine

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: Bad Ragaz

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. Mai 2012, 16:05

Die Darksoul V2 Verbreiterungen halten übrigens bis jetzt bestens und auch das Gewinde ist immernoch top. Klarer Vorteil bei denen ist, dass die Stifte an der HA wie bei den originalen zusätzlich verschraubt sind

Darksoul V2


Von Vertigo gibts für die VA überigens auch eine Cliplessversion push

Reddig

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Felsberg, Schweiz

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. Mai 2012, 16:29

manmanmannn, kann mich net entscheiden...

die von vertigo sind zur zeit überall vergriffen (set) die hinten wären an lager bei ddm.

darksoul könnte ich gleich das set kaufen, wäre auch verfügbar....jetzt ist nur die frage, was genau kaufen!!



@McBaine, ich merke die sonne scheint wieder, würdest du allenfalls doch noch zeit finden für einen bash in der kiese reichenau?? :rambo:
- HPI Baja 5b SS angefeuert von einem Zenoah G290

- Blade 120SR Indoor Heli

- Blade MX2 Koaxial Heli

Lord Helmchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: Baar

Beruf: Helm-Designer

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. Mai 2012, 17:23

Beim Bajaland wären die Vertigo noch beide zu haben.

Hier und hier klicken bitte.

Musst halt nur noch was dazu bestellen, ab 200,-- ists ja versandkostenfrei :whistling:
:toocool: don't stop for nothin', it's full speed or nothin' :toocool:
James Hetfield © 1983 Creeping Death Music



  • »HARUKAMI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 957

Wohnort: Meckenbeuren

Beruf: Trainer

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. Mai 2012, 21:06

>>>>> VERTIGO <<<<<< :D
Harukami

RESPECT and follow your instinct !

Reddig

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Felsberg, Schweiz

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. Juni 2012, 23:40

darksoul verbreiterung passt vorne nicht auf rpm querlenker??

Hallo Leute, brauche eure Hilfe Hab Heute etwas rumgeschraubt, Blur Antriebswellen und RPM's hinten erfolgreich montiert. Hatte noch lust weiter zu schrauben und hab mir der rumliegenden Verbreiterung von Darksoul gewidmet. Hinten passt ebenfalls alles perfekt. Das Problem liegt vorne. Die Verbreiterung wird ja unter anderem von einem e-Clip fixiert. Darüber wie gewohnt noch eine Schraube zum fixieren. Aufgrund dass der Clip ca. 1mm mehr Platz braucht als Stock Variante, habe ich jetzt das Problem dass die Schraube am vorderen RPM Aufbau reibt, und somit das Rad sich nicht frei drehen lässt, sowie die Lenkung nicht wirklich funktioniert. Muss ich da etwas Material vom RPM abtragen?? Es gibt doch bestimmt Leute hier die die selbe kombination fahren. Ein Bild füge ich Morgen noch hinzu, da es mim iPad net geht :lol: Danke für eure Inputs
- HPI Baja 5b SS angefeuert von einem Zenoah G290

- Blade 120SR Indoor Heli

- Blade MX2 Koaxial Heli